Arrange a Viewing

At vero eos et accusamus et iusto odio dignissimos ducimus qui blanditiis praesentium voluptatum deleniti atque corrupti quos dolores et quas molestias excepturi sint occaecati cupiditate non provident, similique sunt in culpa qui officia deserunt mollitia animi, id est laborum et dolorum fuga.

Image

Umgebung

Image
Image
Image
Image

La Perla befindet sich im Außenkreis von Baza, einer Kleinstadt mit 20.000 Einwohnern. Die Umgebung bietet großen historischen Wert aus der iberisch-römischen Zeit und die Region gilt als erste Ansiedlung des Menschen in Europa.

Die Lage von La Perla bietet außerdem zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im Auto, zu Fuß, mit Fahrrad oder Motorrad, um die einzigartige Landschaft der Hochebene von Granada und ihrer Umgebung, Ursprung der Höhlenhäuser, kennenzulernen. Der türkisfarbene Stausee Negratin, die Route der ersten Ansiedler, umschlossen von den Gebirgszügen Sierra de Baza und Sierra de Castril, und etwas weiter die Sierra de Cazorla, wo farbenprächtiges Geestland, grüne Auen und Mandelplantagen das Auge anregen, bieten dem Besucher, abgesehen von der spektakulären Landschaft, großen Reichtum der Spuren ehemaliger Kulturen.

Einen Besuch wert ist auch Guadix, 50 km entfernt von La Perla, und ein Muss ist das nur 100 km entfernte Granada mit dem alten Viertel Albaycin mit ihren berühmten Tapasbars und Terrassen am Fuße des Sacromonte, und der Alhambra, vor Jahren als Weltkulturerbe erklärt.

Höhlenhaus La Perla

Camino de Oria s/n,
E-18800 Baza – Granada – Andalusien

Koordinaten:
37°30’21.2″N 2°42’57.7”W { 37.505896, -2.716021)

Nächste Flughäfen:
Granada: 110 km / Almería 140 km

Im Süden Spaniens, in Andalusien, Baza befindet sich in einer vortrefflichen Lage in der Provinz von Granada.

Kontaktieren Sie uns

Für Auskünfte, benutzen Sie bitte nachfolgendes Formular. Wir sprechen deutsch. Alle Felder sind obligatorisch.